„Du bist mein Ziel“ von Florence Joy & Andi Weiss – Lied und Text

1. Kann es noch nicht greifen, noch ist nicht alles klar.
Ich bin auf einer Reise, und bin noch nicht ganz da.
Ich bin noch nicht, ich werde, noch ist hier nichts perfekt.
Ich bin auf der Suche, und du hast mich entdeckt.

Refrain: Und ich lauf soweit ich kann, seh soweit ich will,
denn der Himmel steht mir offen, weil ich Himmel in mir fühl.
Du bist mein Ziel, meine Leidenschaft.
Du bist mein Weg. Du bist meine Kraft.
Und ich suche Dich, lauf auf Dich zu, lass alles hinter mir.
Du bist hier. Du bist mein Ziel.

2. Ich verstehe Deine Wege, mit mir nur im Blick zurück,
Aber im Leben muss man vorwärts gehn. Du gehst leise mit.
Und ich denk mir neue Ziele, oh voller Leidenschaft.
Was gestern war das stört nicht mehr, Gott gib mir Deine Kraft.

Text und Melodie komponiert von Andi Weiss
Hier gesungen von Florence Joy
Gerth Medien 2007

Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.