Lyrik

Geistliche Gedichte, Lieder, Poetry und Gebete sind ein Ausdruck der Liebe zu Gott. Sie sollen dazu dienen, dass unsere Liebe zu Gott wächst! Deswegen erscheint regelmäßig Lyrik in meinem Blog. Hier ist eine alphabetische Übersicht der erschienen Lieder, Gedichte  & Gebete und Poetry-Beiträge:

Lieder

  1. „Bei dir dem Weinstock hilf uns bleiben als die Reben“ von Gerhard Schnitter
  2. „Beinah bekehret, es fehlt nicht viel“ von Ernst Gebhardt
  3. „Bist du müde Träumen nachzujagen“ von Phil Johnson & Bob Benson
  4. „Christus im Zentrum“
  5. „Da kannst du Osterspuren finden“ von Reinhard Bäcker
  6. „Danke für diesen guten Morgen“ – Hochzeitsversion
  7. „Das Höchste meines Lebens ist dich kennen Herr“ von Mark Pendergrass
  8. „Das Wichtigste Buch auf der Erde“ von Margret Birkenfeld
  9. “Deine Zeit ist nur geliehen” von Koni Luther
  10. „Die Hände durchbohrt (Für immer)“ von Richard Cimino
  11. „Du bist mein Zufluchtsort“ von Michael Ledner
  12. „Du großer Gott, wenn ich die Welt betrachte“ von Carl Boberg
  13. „Ein Herz und eine Seele war der ersten Christen Menge“ von Karl Gerok
  14. „Ein neuer Tag beginnt“ 
  15. „Einer, den Gottes Gnade fand (Nichts habe ich, was nicht frei ich empfing) von James M. Gray
  16. „Einmal kommt Jesus wieder“ von Luise Lehmann
  17. “El Shaddai, El Shaddai, El El yon na Adonai” von Michael Card & John Thompson
  18. „Folge niemals dem Rat der gottlosen Leute“ von Anton Schulte
  19. „Fürchte dich nicht“ von Samuel Harfst
  20. „Gott segne dich“ von Martin Pepper
  21. „Hell strahlt die Sonne“ von Peter Strauch
  22. „Here I go again“ von Casting Crowns (Übersetzung)
  23. „Ich danke meinem Gott von ganzem Herzen“ von Klaus Heizmann
  24. „Ich kann es nicht verstehn (Mein Leben geb ich dir)”
  25. „Ich steh an deiner Krippe hier“ von Jochen Klepper
  26. „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“ von Lothar Kosse
  27. „Ich will heute schon schmecken (Muss ich erst krank sein)“ von Manfred Siebald
  28. „Ja, Gott hat alle Kinder lieb“ von Margret Birkenfeld
  29. „Jeden Tag ein Stückchen sterben“ von Albert Frey 
  30. „Jesus heißt uns leuchten mit hellem Schein“ von Edwin Othello Excell
  31. „Jesus zu kennen und Jesus zu haben” von Albert Knapp
  32. „Kommt atmet auf ihr sollt leben“ von Peter Strauch
  33. „Lass mich am Morgen hören Deine Gnade“ von Carsten Groß
  34. „Lasst uns frisch und frischer an die Arbeit gehn“ von William H. Doane
  35. „Lebensglück“ von Gottfried Heinzmann & Hans-Joachim Eißler
  36. „Lege deine Sorgen nieder” von Sefora Nelson
  37. „Mein Leben geb ich dir” 
  38. „Mein Retter, Erlöser“ von Reuben Morgan bzw. Evie Sturm
  39. „Messias – Halleluja“ von Händel
  40. „Muss ich erst krank sein (Ich will heute schon schmecken)“ von Manfred Siebald
  41. „Meine Zeit steht in deinen Händen“  von Peter Strauch
  42. „Mir ist Barmherzigkeit wiederfahren“ von Philipp Friedrich Hiller
  43. „Nach des Tages Last suchen wir Frieden in dir“
  44. „Nichts habe ich, was nicht frei ich empfing (Einer, den Gottes Gnade fand)“ von von James M. Gray
  45. „O Come, O Come, Emmanuel“
  46. „O Herr ich liebe dich“ von Gitta Leuschner 
  47. „O, mein Jesus, Du bist´s wert“ von Luise von Hayn
  48. „Rede zu mir mein Heiland“
  49. „Und ich danke dir, dass du mich kennst und trotzdem liebst“ von Andrea Adams-Frey & Albert Frey
  50. „Weiß ich den Weg auch nicht“ von Hedwig von Redern
  51. „Weisst du wie viel Sternlein stehen“ von Wilhelm Hey
  52. „Wenn der Regen fällt, dunkle Wolken ziehn“ von Andreas Malessa
  53. „Wenn die Last der Welt dir zu schaffen macht“ von Christoph Zehendner
  54. „Wenn ich dich nicht hätte“ von Sharona
  55. „Wertvoll“ von Debby van Dooren
  56. „Wir heißen deine Kinder und folgen dir nicht mehr“ von Paul Lenz und Peter Strauch
  57. „Wo ich auch stehe (Und ich danke dir)“ von Andrea Adams-Frey & Albert Frey
  58. „You are justice for every oppression“ von Laura Story
  59. „Zieh mich hin zu Dir, Herr“
  60. „Zuerst geliebt“ von Albert Frey & Andrea Adams-Frey

Gedichte & Gebete

  1. „Ach Vater der Barmherzigkeit“ von Michael Hahn
  2. „Aus tiefer Not schrei ich zu dir“ von Martin Luther
  3. „Brauchst du Kraft? Bei Ihm ist Stärke“ von Hedwig von Redern
  4. “Das tat er für mich“ von Ruth
  5. „Der rechte Blick“
  6. “Der Teppich” von Friedrich Traub
  7. „Der Weg ist mühsam“ von Annerösli Külling
  8. “Dir zur Verfügung” von Friedrich Traub
  9. “Du bist, wer du bist, aus gutem Grund“ von Russel Kelfer
  10. Gebet/Gedicht der Puritaner zum Neujahr
  11. „Glückselig gepriesen von Gott ist der Mann“ von Jonas Erne
  12. „Herr, wache über mich und mein Leben“ (Gebet)
  13. „Herr wie könnte ich leben ohne dich?“ von Bettina Penner
  14. „Ich brauche dich Herr zum Weiterwandern“ von Käte Walter
  15. „Ich habe nur ein Leben“ von Hedwig von Redern
  16. „Jesus allein“ von Albert B. Simpson
  17. „Judas Iskarioth“ von John Piper
  18. „Mein Freund jetzt steh ich hier vor Gott“
  19. „Mein Leben ist ein Wandern“ von Gerhard Tersteegen
  20. „Reich gesegnet ist ein jedermann“ von Rainer Jetzschmann 
  21. „Vater schenk mir heilges Feuer“ von Friedrich Traub
  22. „Was ist dein Baal?“ von Andreas Fett
  23. „Was Sünde ist” von Friedrich Traub
  24. „Wenn ein Jahr dem Ende naht“ von Thomas Schneider
  25. „Wenn ich sage: Ich bin ein Christ“ von Carol Wimmer
  26. „Wenn ich schau in Sein strahlend Gesicht“
  27. „Wer Israel segnet hier auf Erden“ von Rainer Jetzschmann
  28. „Wie schnell ist dieses Jahr vergangen“ von Martin Volpert
  29. „Zu Bethlehem geboren“ von Friedrich Spee
  30. „Zuflucht ist bei dem alten Gott“ von Jochen Klepper

Poetry

  1. „Dafür!“ von agapetochter
  2. „Das hier ist eine Geschichte“ von Nightlight
  3. „Der obdachlose Gott“ von Marco Michalzik
  4. „Eines Tages, Jesus, werd ich alt sein…“
  5. Immer für dich“ von Sarah Marie
  6. „Wer ist der beste Trainer der Welt?“ von Marco Michalzik

Wenn hier irgendwelche Inhalte gegen irgendwelche Gesetze verstoßen, oder der Autor keine Veröffentlichung hier wünscht, möge man mich darauf hinweisen. Danke!

Kommentar verfassen

Auf dem Weg Gott von ganzem Herzen zu lieben