Die Hände durchbohrt (Für immer) – Lied & Text

Die Hände durchbohrt

Das Lied “Die Hände durchbohrt” bzw. “Für immer” ist sehr schön. Bei YouTube gibt es das leider nur auf englisch oder in einer etwas anderen Version:

Der Originaltext ist:

Die Hände durchbohrt, die Füße durchbohrt,
das Kreuz zeigt mir deine Liebe.
Die Stirn voller Blut, von Dornen gekrönt,
trägst Schande, weil du mich lieb hast.

Wenn die Himmel einst vergehn,
deine Narben, sie bestehn,
und für immer kann ich sehn,
wie sehr du mich lieb hast.
Darum sing ich dir.

Meine Liebe ist dein, und mein Herz ist dein.
Mein Leben ist dein, Herr Jesus.
Meine Liebe ist dein, und mein Herz ist dein.
Mein Leben ist dein, Herr Jesus. Ich bin dein.

Die Akkorde zum Lied gibt es zur Zeit hier. Die Noten findet ihr im Liederbuch “Feiert Jesus 3″ Nr. 222.

Text und Melodie stammen ursprünglich von Richard Cimino. Die deutsche Version von Markus Kohl, Günther Weber, Hannah Lawrence & David Schnitter.
Der Originaltitel ist “Forever (The nails in your hands) (Forever my love forever my heart)”. Die Rechte hält Holland Davis.

Fotoquelle: Flickr von midiman

Weitere Lieder zum Leiden und Sterben Jesu (Karfreitag) hier.

Das Kreuz zeigt uns Gottes Liebe und Wahrheit [Zitat der Woche]

Kreuz Liebe & Wahrheit Gottes

„Nicht Geschaffenes, nichts, was jemals in dieser Welt gesehen worden wäre, könnte sein, was das Kreuz war. Die Schöpfung mag uns Gottes Macht zeigen; sie kann aber nicht Gottes Liebe und Wahrheit an den Tag bringen, wie es das Kreuz tut; und darum bleibt es ewiglich die wundersame und gesegnete Stätte des Lernens, wo wie nirgendwo anders gelernt werden kann, was Gott ist, und zwar alles, was Er ist.“ (John Nelson Darby)

Warum ihr euch den aktuellen Kinofilm “Noah” nicht anschauen solltet

Aktuell ist der Kinofilm “Noah” in den deutschen Kinos angelaufen. Obwohl man schon im Trailer irritiert wird, wird der Film für viele Christen interessant sein. Doch nachdem ich einige englische und deutsche Rezensionen davon gelesen habe, möchte ich euch auch davon abraten!

Bitte lest aufmerksam folgende Argumentationen und überlegt es euch nochmal:

12 Gründe warum ich mir den “Noah” Film nicht anschauen werde – “Ich glaube nicht, dass alle in diesen Film gehen müssen, nur um später beurteilen zu können, ob dieser Film sehenswert oder abzulehnen ist. Es reicht, wenn einige Christen mit Unterscheidungsvermögen, den Film gesehen haben und davon berichten.”

Noah, der Kinofilm – wie unbiblisch ist er? – Hier findest du viele unbiblische Gedanken des Filmes, die aus verschiedenen Rezensionen stammen.

The Repristinator: A Review of Noah oder Darren Aronofsky’s Noah - Wenn jemand lieber eine englische Bewertung lesen will.

noah Kinofilm

Hier nochmal die wahre Botschaft bzw. interessante Gedanken zur biblischen Geschichte von Noah:

3 Ways Noah Sums Up the Big Story of the Bible

9 Things You Should Know about the Story of Noah

Noah Was NOT a Righteous Man

Rezension “Liebevoll leben” von Wayne A. Mack

Nach “Gemeindeglied – sein oder nicht sein?” habe ich nun ein zweites Buch von Wayne A. Mack gelesen: “Liebevoll leben – Frucht bringen für die Ewigkeit”.

Liebevoll Leben Wayne Mack

Für das christliche Literaturblog “Nimm und Lies” habe ich eine Rezension über dieses tolle Buch geschrieben. Hier nur der letzte Absatz:

“Auf­grund der anspre­chen­den Aus­le­gung und der Bedeu­tung die­ses The­mas (Liebe ist schließ­lich das Wich­tigste für Gott – man ver­glei­che das wich­tigste Gebot), gibt es eine klare Lese­emp­feh­lung! Wie der Unter­ti­tel „Frucht brin­gen für die Ewig­keit“ aus­drückt, sieht Mack die Liebe als wich­tigs­ten und größ­ten Fak­tor, um Ein­fluss auf andere Men­schen zu neh­men. Lasst euch von dem Umfang des Buches (334 Sei­ten) nicht abschre­cken. Man kann es gut in meh­re­ren Etap­pen oder von Zeit zu Zeit als Andacht in der Fami­lie (mit grö­ße­ren Kin­dern) lesen. Also: Kau­fen – Neh­men – Lesen!”

 

Titel: Lie­be­voll leben
Unter­ti­tel: Frucht brin­gen für die Ewig­keit
Autor: Wayne A. Mack
Sei­ten: 336
Jahr: 2013
Ver­lag: CMV
ISBN: 978−3−932308−86−4
Preis: 12,90 EUR

Danke für diesen guten Morgen – Hochzeitsversion [Lied & Text]

Das Lied “Danke für diesen guten Morgen” ist aufgrund seiner Melodie recht beliebt. Nun habe ich gerade herausgefunden, dass es sogar mehrere Hochzeitsversionen davon gibt.

Erstmal hier das Lied im “Original”, um die Melodie wieder im Ohr zu haben:

Nun Liste ich hier vier schöne Hochzeitsversionen dieses Liedes auf, die ich im Netz gefunden habe. Natürlich könnte man diese auch mischen oder eigene Strophen schreiben ;-)

Danke – Version 1

Danke fuer diese schöne Trauung,
danke für jedes gute Wort.
Danke, daß wir uns leiten ließen,
hier an diesen Ort.

Danke an unsre lieben Eltern,
danke, daß wir geboren sind.
Danke fuer alle alten Menschen
und für jedes Kind.

Danke für unsre lieben Freunde,
danke für jedes kleine Glück.
Danke für diese schönen Stunden
und für die Musik.

Danke für Deine große Liebe,
danke, sie hat auch uns berührt.
Danke, daß wir zusammenfanden:
Du hast uns geführt.

Danke – Version 2

Danke für diesen Festtag heute,
Danke für diesen Lebensschritt -
Danke für viele liebe Leute,
Gott, geh Du heut mit.

Danke, wir haben uns gefunden,
Danke, wir sagen dazu Ja
Danke, vor Dir sind wir verbunden,
bleib Du, Gott uns nah.

Danke, wir werden Wege teilen,
Danke, wir gehen nicht allein,
Danke, Weg-Wunden sollen heilen
Du wirst bei uns sein.

Danke, daß Menschen uns begleiten,
Danke für Nähe und Geduld
Danke für Trost in schweren Zeiten
und vergebne Schuld.

Danke, daß wir das Glück erfahren,
Danke für Deine Freundlichkeit,
Danke, Du wirst uns treu bewahren
jetzt und alle Zeit.

Danke – Version 3

Danke für diese guten Stunden,
danke für diesen guten Tag;
danke, daß ich zu diesem Bunde
Ja von Herzen sag.

Danke für dein Geschenk der Liebe,
danke für den, der bei mir ist;
danke, daß alle Menschenliebe
deiner Hand entsprießt.

Danke, daß wir gemeinsam gehen,
danke, daß du uns beide liebst;
danke, daß wo wir gehn und stehen
du den Segen gibst

danke für diesen guten morgen hochzeitsversion

Danke – Version 4

Danke für diese schöne Stunde,
danke für diesen guten Tag;
danke, daß ich zu diesem Bunde
Ja von Herzen sag.

Danke, daß wir die Liebe finden,
danke, daß wir einander seh’n;
danke, daß wir uns heute binden
und zueinander stehen.

Danke, auch für die Schwierigkeiten,
danke, du lehrst uns Zuversicht;
danke, daß auch in schweren Zeiten
du uns Stärke gibst.

Danke, für alle die uns mögen,
danke, für die, die mit uns sind;
danke, daß wir in unser’m Leben
nicht alleine sind.

Welche Version gefällt euch am Besten?