Jugendwochenende in Silberborn 2008

Halli Hallo!
Nachdem ich viele Jahre Teilnehmer beim alljährlichen Jugendwochenende in Silberborn war (immer erstes oder zweites WE im Dez), durfte ich dieses Jahr (12.-14.12.) als Mitarbeiter dabei sein. Veranstalter ist die „Kirchliche Gemeinschaft der Ev.-Luth. Deutschen aus Rußland e.V.“ und Leiter der ganzen Veranstaltung Viktor Naschilewski.

Dieses Jahr war die Freizeit mit dem Thema „Als junger Mensch nach Gottes Willen leben“ überschriebn. Viktor N. stieg am Fr-Abend mit einer allgemeinen Betrachtung des Willens in der Bibel ein. Seine Frau Irina Naschilewski hat am Sa-Morgen mit einem amüsanten Vortrag über die verschiedenen Persönlichkeitstypen weitergemacht. Sa-Abend war ich dran: Wie erkenne ich den Willen Gottes? Es ging quasi um falsche und richtige Wege herauszufinden, was Gott von einem will… Am Sonntag war ich ein zweites mal dran (Wie das Leben nach Gottes Willen aussieht – es ging um Römer 12,1-2), bevor Viktor N. die Freizeit mit einer „Fragestunde“ abschloss.

Neben den Themenstunden gab es natürlich wieder mal viel Sport (Volleyball und Fußball), Gemeinschaft beim Essen, bei Spielen oder der „Tschaiparty“, schöne Gespräche, neue Freundschaften usw… Als Schwäche der Veranstaltung sehe ich lediglich den großen Altersunterschied der verschiedenen Teilnehmer (14-29 Jahre).

Silberborn 08 gemeinsamer Bild
Wir Gifhorner waren diesmal zu zehnt (von insgesamt 106 Personen).

Es war ein anstrengendes Wochenende, weil ich kaum geschlafen habe, aber es hat gelohnt, weil der eine oder andere über Gottes Willen für sein Leben nachgedacht hat, bzw. einige etwas gelernt haben, u.a. vor dem Irrtum bewahrt werden immer auf Gottes persönliche Führung zu warten…

Ein Gedanke zu „Jugendwochenende in Silberborn 2008“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.