Sinn des Lebens

Wenn man keinen Sinn für das Lernen sieht, dann lernt man schlecht. Wenn man keinen Sinn für das Leben hat, dann lebt man zielloser, unmotivierter und unglücklicher…

Wenn man Sinn hinter einer Sache sieht, dann macht man sie besser! Der Sinn und Zweck einer Sache bewirkt Motivation.

Wozu lebst du?

Viele Menschen wollen sich selbst einen Sinn geben: Selbstverwirklichung, Karriere, Ansehen, Genuss etc. sind heute wichtige Werte, die uns motivieren. Mancher sagt: „Die Kinder sollens mal besser haben als ich.“ Aber sind sie der eigentliche Sinn unseres Lebens? Oder täuschen wir uns über den wahren Sinn hinweg und wollen uns selber einen Sinn geben?

Die Kuh auf der Wiese kennt ihren Sinn nicht. Sie meint vielleicht, wenn sie unheimlich viel Gras frisst, dann hat sie ihren Sinn erfüllt. Dagegen kennt der Besitzer der Kuh ihren Sinn: Sie erzeugt Milch oder Fleisch… Der Eigentümer bestimmt den Sinn! Weißt du, wem du gehörst?

Gott, der Himmel und Erde geschaffen hat (das ist ein Merismus für das ganze Universum inklusive des Menschen) hat auch uns Menschen einen Sinn gegeben: Wir sollen Gott verherrlichen = lgvgh!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.