Warum Gottesdienst?

Was bewegt so viele Menschen Sonntag für Sonntag zum Gottesdienst zu gehen oder zu fahren? Wozu gehen sie dahin?

Natürlich gibt es bei einigen Menschen fragwürdige Motive, z.B.:

  • Aus Gewohnheit. Das gehört zum Leben dazu. Das war in der Familie schon immer so.
  • Es gehört zur Kultur oder dem Deutschsein dazu.
  • Zur Unterhaltung – berieseln lassen, Neuigkeiten hören…
  • Weil das Gewissen irgendwie beruhigt wird.
  • Wegen der Gemeinschaft – weil Verwandte oder Freunde da sind.
  • Um bei Anderen zu punkten – den positiven Anschein zu bewahren – Heuchelei.

Trifft der eine oder andere Grund auf dich zu? Warum gehe ich zum Gottesdienst?

Warum sollte ich zum Gottesdienst gehen? Was ist der Sinn und Zweck des Gottesdienstes?

  • In erster Linie geht es um Gott! Wir sollten nicht zum Gottesdienst gehen um in erster Linie Menschen zu treffen, etwas Interessantes zu hören usw. sondern wegen Gott. Es geht im Gottesdienst zentral um Gott!
  • Der eigentliche Zweck des Gottesdienstes ist die Gemeinschaft mit Gott! Gott hören und zu ihm sprechen.
  • Gottesdienst bedeutet Gott dienen – nicht weil er etwas nötig hätte (Apg 17,25), sondern weil er es verdient hat, dass wir unsere Knie beugen, ihn bewundern und anbeten.
  • Es ist gut zum Gottesdienst zu gehen um etwas zu lernen und geistlich aufzutanken. Natürlich ist das Ziel, dass wir uns gegenseitig aufbauen! Aber wir sollten nicht vergessen, dass es in erster Linie durch den Dienst an GOTT geschieht.
  • lgvgh – das ist der Sinn vom Gottesdienst.

Hier habe ich noch ein Anspiel/Sketch zum Thema gefunden: Warum gehen Sie in den Gottesdienst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.