„Weiß ich den Weg auch nicht“ von Hedwig von Redern

„Weiß ich den Weg auch nicht“ von Hedwig von Redern ist ein Lied, das einem wieder zu Frieden und Vertrauen zu Gott anleitet.

"Weiß ich den Weg auch nicht" von Hedwig von Redern

Text von „Weiß ich den Weg auch nicht“

Weiß ich den Weg auch nicht, du weißt ihn wohl;
das macht die Seele still und friedevoll.
Ist´s doch umsonst, daß ich mich sorgend müh,
daß ängstlich schlägt das Herz, sei´s spät, sei´s früh.

Du weißt den Weg ja doch, du kennst die Zeit,
dein Plan ist fertig schon und liegt bereit.
Ich preise Dich für Deiner Liebe Macht,
ich rühm die Gnade, die mir Heil gebracht.

Du weißt, woher der Wind so stürmisch weht,
und Du gebietest ihm, kommst nie zu spät;
drum wart ich still, Dein Wort ist ohne Trug,
Du weißt den Weg für mich, – das ist genug.

Video zum Lied „Weiß ich den Weg auch nicht“

Da dieses Lied von 1901 in vielen Liederbüchern seinen Platz gefunden hat, verzichte ich hier einzelne Quellen anzugeben.

Und im Artikel „Ich habe nur ein Leben“ habe ich bereits auf das Leben und die Quelle für andere Gedichte & Lieder von Hedwig von Redern verwiesen. Ich finde sie wunderschön!

2 Gedanken zu „„Weiß ich den Weg auch nicht“ von Hedwig von Redern“

  1. Hallo Herr Janke,

    meine Eltern haben sich 1950 auf einer Freizeit in Woltersdorf kennengelernt. Ich habe jetzt ein Schriftstück mit einem Gedicht/ Lied gefunden. Das Gedicht ist unterzeichnet mit H. v. R.
    Dieses Gedicht hat meinen Eltern sehr viel bedeutet. Bei der Beerdigung von meinem Vater 1996 war es auf den Liederzetteln abgedruckt. Ich möchte es auch jetzt bei der Beerdigung meiner Mutter mit in den Gottesdienst enfließen lassen. Können Sie mir sagen, ob es von Hedwig von Redern ist:

    „Was sollen wir tun, wenn sich die Schatten dichten, was sollen wir tun, wenn Nacht uns überfällt? Wir wissen nicht, wie unsre Schritte richten, wir brauchen Stab und Hand, die fest uns hält……

    Vielen Dank.
    Jörg Wiesner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.