Informationsflut & christliches Internetradio

Informationsflut

Eine der größten Seuchen unserer Zeit sind die zu vielen Informationen: Man hört ständig Musik, sieht Filme und Sendungen, liest die Tageszeitschrift, Magazine und Bücher, man wird angerufen, bekommt SMS und jeden Tag neue Emails. Viele von uns lesen täglich noch hunderte von Informationen im Web. Und dazu kommen seit einiger Zeit noch hunderte von Blogeinträgen, die man per RSS oder etc. abonniert hat…

Ich denke die Fähigkeit zwischen wichtigen und bedeutungslosen, zwischen hilfreichen und nebensächlichen Informationen zu unterscheiden wird immer wichtiger. Außerdem sollte man darauf achten auch immer wieder Zeiten der Stille zu haben – ansonsten ist es wohl kein Wunder wenn wir nicht mehr zur Ruhe kommen können. Vielen Menschen fällt das aber leider gar nicht mehr auf, weil sie ihre Unruhe mit neuen Informationen (Lesen, Filme gucken oder Musik hören) überschütten.

Nun, das soll Warnung genug sein. Hier ein paar Möglichkeiten, die ich neulich gefunden habe, zwischendurch mal im Netz christliche Musik bzw. christliche Nachrichten und Sendungen zu hören:

1) Eine große Übersicht findet ihr auf: http://www.grabinski-online.de/links/webradio.html

2) Eine zweite Liste findet ihr auf http://www.radio.de wenn ihr nach „christlich“ sucht. Dort gibt es 38 christliche Sender…

3) Die größte Auflistung ist wohl auf „www.hit-tuner.de“ zu finden.  Über 100 christliche Radiosender…

Was mich zum Lachen gebracht: Es gibt sogar Internetradio von bzw. für Russlanddeutsche 🙂 Oder auf plattdeutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.