Jesus heißt uns leuchten mit hellem Schein

Jesus heißt uns leuchten mit hellem Schein

1. Jesus heißt uns leuchten mit hellem Schein,
wie ein kleines Lämpchen, brennend klar und rein.
Christen sollen leuchten in der dunklen Welt,
jedes an dem Plätzchen, wohin Gott es stellt.

2. Jesus heißt uns leuchten zuerst für Ihn.
Sicher weiß und merkt Er, ob wir für Ihn glühn,
ob wir helle leuchten in der dunklen Welt,
jedes an dem Plätzchen, wohin Gott es stellt.

3. Jesus heißt uns leuchten, auch um uns her.
In der Nacht der Sünde, in des Leidens Meer.
Seelig, wenn ein Lämpchen seinen Kreis erhellt,
leuchtend an dem Plätzchen, wohin Gott es stellt.

Ein Kinderlied ist von Edwin Othello Excell (1851-1921) und wurde von Dora Rappard übersetzt.

In letzter Zeit fange ich an, Kinderlieder immer mehr zu mögen (z.B. auch Ein neuer Tag beginnt). Vor allem diejenigen, die ich selbst als Kind schon gesungen habe. Das Kinderlied wird bei uns auch in der Gemeinde aus dem Geistlichen Liederschatz gesungen 😉

 

14 Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein.  15 Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es allen, die im Hause sind.  16 So laßt euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen. (Matthäus 5,14-16)

 

Mögt ihr Kinderlieder? Welche sind eure liebsten Kinderlieder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.