Schlagwort-Archive: Kinderlied

„Weil ich Jesu Schäflein bin“ von Henriette Marie Luise von Hayn

„Weil ich Jesu Schäflein bin“ ist ein schönes Kinderlied, das meine Oma mit mir auswendig gelernt hat, als sie auf mich als kleines Kind aufgepasst hat. Das ist eine meiner schönen Erinnerungen an meine verstorbene Oma.

Weil ich Jesu Schäflein bin – Video

Text des Liedes „Weil ich Jesu Schäflein bin“

1. Weil ich Jesu Schäflein bin,
freu‘ ich mich nur immerhin
über meinen guten Hirten,
der mich wohl weiß zu bewirten,
der mich liebet, der mich kennt
und bei meinem Namen nennt.

2. Unter seinem sanften Stab
geh‘ ich aus und ein und hab‘
unaussprechlich süße Weide,
dass ich keinen Mangel leide;
Und sooft ich durstig bin,
führt er mich zum Brunnquell hin.

3. Sollt‘ ich denn nicht fröhlich sein,
ich beglücktes Schäfelein?
Denn nach diesen schönen Tagen
werd‘ ich endlich heimgetragen
in des Hirten Arm und Schoß:
Amen, ja mein Glück ist groß!

Autor und Komponist von „Weil ich Jesu Schäflein bin“

Die Autorin des Liedes „Weil ich Jesu Schäflein bin“  ist Henriette Marie Luise von Hayn. Henriette Marie Luise von Hayn wurde 1724 in Idstein in Nassau geboren. Sie war in der Mädchenerziehung in Häusern der Herrnhuter Brüdergemeine tätig. Ab 1766 war sie Pflegerin der ledigen Schwestern in Herrnhut. Sie verstarb 1782.

Christian Gregor (1723-1801, deutscher evangelischer Geistlicher und Kirchenmusiker) schrieb 1784 die Melodie dazu. 

Das Lied ist in vielen alten Gesangbüchern zu finden. Z.B. im Evangelischen Gesangbuch Lied Nr. 593, in Jesus unsere Freude Nr. 403 oder im Geistlichen Liederschatz Nr. 474.

Auf Englisch heißt das Lied Jesus makes my heart rejoice bzw. I am Jesus‘ little Lamb.

Ja, Gott hat alle Kinder lieb [Lied und Text]

„Ja, Gott hat alle Kinder lieb“ ist wieder ein ziemlich altes Kinderlied. Ich darf es wieder aus meinem Gedächtnis auskramen und meiner Tochter singen. Hier im Artikel gibt es ein Video und den Text vom Lied.

Ja, Gott hat alle Kinder lieb,
jedes Kind in jedem Land.
Er kennt alle unsre Namen,
alle unsre Namen.
Hält uns alle, alle in der Hand.

1. Ich bin ein kleiner Eskimo,
aus Schnee bau ich mein Haus.
Und kommt kling-klang ein Schlitten an,
streck ich die Nase RAUS!

Ja, Gott hat alle Kinder lieb,
jedes Kind in jedem Land.
Er kennt alle unsre Namen,
alle unsre Namen.
Hält uns alle, alle in der Hand.

2. Ich habe einen langen Zopf,
trag einen spitzen Hut.
Und meine Haut, die ist ganz gelb,
das steht mir aber GUT!

Ja, Gott hat alle Kinder lieb,
jedes Kind in jedem Land.
Er kennt alle unsre Namen,
alle unsre Namen.
Hält uns alle, alle in der Hand.

3. Bei uns im weiten Afrika,
da scheint die Sonne heiß.
Ich bin ganz schwarz, hab krauses Haar
die Zähne blitzeweiß!

Ja, Gott hat alle Kinder lieb,
jedes Kind in jedem Land.
Er kennt alle unsre Namen,
alle unsre Namen.
Hält uns alle, alle in der Hand.

4. In meinem bunten Federschmuck,
schleich ich mich durch den Wald;
ganz leis auf meinen Mokassins –
wenn´s knistert, schrei ich „Halt“!

Ja, Gott hat alle Kinder lieb,
jedes Kind in jedem Land.
Er kennt alle unsre Namen,
alle unsre Namen.
Hält uns alle, alle in der Hand.

5. Europa heißt der Teil der Welt,
wo ich zu Hause bin.
Und mein Gesicht, das ist ganz weiß,
die Nase mittendrin!

Ja, Gott hat alle Kinder lieb,
jedes Kind in jedem Land.
Er kennt alle unsre Namen,
alle unsre Namen.
Hält uns alle, alle in der Hand.

Text und Melodie stammen von der sehr bekannten Kinderliedkomponistin Margret Birkenfeld.

Die Rechte liegen seit 1975 bei Gerth Medien. Noten und Akkorde des Lieds können hier für einen kleinen Betrag downgeloadet werden:
Ja Gott hat alle Kinder lieb

Das Wichtigste Buch auf der Erde (Lied von Margret Birkenfeld)

Ich habe Kinderlieder schon immer geliebt. Eins meiner Lieblingslieder ist „Das Wichtigste Buch auf der Erde„:
das wichtigste buch auf der erde das schönste buch das es gibt

Refrain: Das wichtigste Buch auf der Erde,
das schönste Buch, das es gibt,
ist die Bibel, das Wort des Lebens,
darin steht wie Gott uns liebt.

1. Da lesen wir viele Geschichten
von Mose, Josef und Ruth,
von David und den Propheten
und von Noah und der Flut.

2. Wir lesen von Jesus, dem Heiland,
den Gott vom Himmel gesandt,
wie er Wunder tat und am Kreuze
für uns starb und auferstand.

Das Lied kann man sich zur Zeit hier anhören.
Text: Margret Birkenfeld
Rechte: Musikverlag Klaus Gerth, Asslar

Die Noten bzw. Akkorde findet man in:

  • „Meine Lieder – Deine Lieder“ Nr. 121
  • „Sing mit, lobe den Herrn!“ Nr. 60

Jesus heißt uns leuchten mit hellem Schein

Jesus heißt uns leuchten mit hellem Schein

1. Jesus heißt uns leuchten mit hellem Schein,
wie ein kleines Lämpchen, brennend klar und rein.
Christen sollen leuchten in der dunklen Welt,
jedes an dem Plätzchen, wohin Gott es stellt.

2. Jesus heißt uns leuchten zuerst für Ihn.
Sicher weiß und merkt Er, ob wir für Ihn glühn,
ob wir helle leuchten in der dunklen Welt,
jedes an dem Plätzchen, wohin Gott es stellt.

3. Jesus heißt uns leuchten, auch um uns her.
In der Nacht der Sünde, in des Leidens Meer.
Seelig, wenn ein Lämpchen seinen Kreis erhellt,
leuchtend an dem Plätzchen, wohin Gott es stellt.

Ein Kinderlied ist von Edwin Othello Excell (1851-1921) und wurde von Dora Rappard übersetzt.

In letzter Zeit fange ich an, Kinderlieder immer mehr zu mögen (z.B. auch Ein neuer Tag beginnt). Vor allem diejenigen, die ich selbst als Kind schon gesungen habe. Das Kinderlied wird bei uns auch in der Gemeinde aus dem Geistlichen Liederschatz gesungen 😉

  Jesus heißt uns leuchten mit hellem Schein weiterlesen

Hast du heute schon DANKE gesagt? (Text & Lied)

Hast du heute schon danke gesagt
Für so viel schöne Sachen?
Hast du heute schon danke gesagt,
Gott will Dir Freude machen!

Zum Wohnen ein Haus,
Zum Schlafen ein Bett,
Die Freunde zum Spielen sind so nett.

Das Brot auf dem Tisch,
Die Milch in dem Krug
Und Kleider, die haben wir genug.

Und weißt du auch schon,
Dass Jesus dich mag,
Dass er mit dir geht von Tag zu Tag.

Hast du heut schon danke gesagt,
Für so viel schöne Sachen?
Hast du heute schon danke gesagt,
Gott will dir Freude machen!

[Kinderlied von Margret Birkenfeld]

Hier findest du noch mehr Artikel auf diesem Blog zum Thema Dankbarkeit!!!