Mitgliederversammlung der KG

Seit letztem Jahr bin ich Mitglied der „Kirchlichen Gemeinschaft der evangelisch-lutherischen Deutschen aus Russland e.V.“ (kurz KG). Was oder wer das ist, beschreibe ich vielleicht mal in Zukunft ausführlicher. Am 14. März war ich nun auf jeden Fall das erste mal bei der Mitgliederversammlung dabei.

Es gab an sich nichts spektakuläres: Bericht des Vorstandes, Kassenbericht & Entlastung, Wahlen und Berichte von Viktor Naschilewski und Waldemar Schall…

Es war wirklich interessant. Aufgefallen ist mir allerdings, dass ein wirkliches Profil fehlt bzw. es nicht vermittelt wird: Wer sind wir und was wollen wir? Vielleicht ist die Mitgliederversammlung nicht der Platz – aber ich hätte es erwartet…

Ein Gedanke zu „Mitgliederversammlung der KG“

  1. Fehlende bzw. uneindeutige Konzepte kenne ich auch von anderen russ.dt. Organisationen. Die Gründe dafür sind meiner Meinung nach sehr unterschiedlich, werden aber in allen Fällen vermutlich ähnlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.