Rezension „Liebevoll leben“ von Wayne A. Mack

Nach „Gemeindeglied – sein oder nicht sein?“ habe ich nun ein zweites Buch von Wayne A. Mack gelesen: „Liebevoll leben – Frucht bringen für die Ewigkeit“.

Liebevoll Leben Wayne Mack

Für das christliche Literaturblog „Nimm und Lies“ habe ich eine Rezension über dieses tolle Buch geschrieben. Hier nur der letzte Absatz:

„Auf­grund der anspre­chen­den Aus­le­gung und der Bedeu­tung die­ses The­mas (Liebe ist schließ­lich das Wich­tigste für Gott – man ver­glei­che das wich­tigste Gebot), gibt es eine klare Lese­emp­feh­lung! Wie der Unter­ti­tel „Frucht brin­gen für die Ewig­keit“ aus­drückt, sieht Mack die Liebe als wich­tigs­ten und größ­ten Fak­tor, um Ein­fluss auf andere Men­schen zu neh­men. Lasst euch von dem Umfang des Buches (334 Sei­ten) nicht abschre­cken. Man kann es gut in meh­re­ren Etap­pen oder von Zeit zu Zeit als Andacht in der Fami­lie (mit grö­ße­ren Kin­dern) lesen. Also: Kau­fen – Neh­men – Lesen!“

 

Titel: Lie­be­voll leben
Unter­ti­tel: Frucht brin­gen für die Ewig­keit
Autor: Wayne A. Mack
Sei­ten: 336
Jahr: 2013
Ver­lag: CMV
ISBN: 978−3−932308−86−4
Preis: 12,90 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.