Warum sind einige Menschen dankbarer als andere? [Tageslosung]

Warum sind einige Menschen dankbarer als andere? Impuls zu Losung und Lehrtext für Dienstag, 14. Oktober 2014

Ich danke dem HERRN von ganzem Herzen und erzähle alle deine Wunder. (Psalm 9,2)

Seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus an euch. (1.Thessalonicher 5,18)

Warum sind einige Menschen dankbarer als andere

Äußerliche Dankbarkeit kann man sich (z.B. durch gute Erziehung) angewöhnen. Doch sind wir auch innerlich dankbar? Sagen wir nur „Danke!“ oder empfinden wir auch Freude dabei? Was ist das Geheimnis dankbarer Menschen? Ich will es euch verraten: Sie haben gelernt, dass ALLES was sie sind und was sie haben Gottes Geschenke sind. Ohne Gott hätten Sie nichts! Der Mensch wird in Sünden geboren, ist von klein auf Sünder und hat von Gott her nichts als Strafe verdient. Doch Gott lässt in seiner Gnade die Sonne über Gute und Böse aufgehen. Er beschenkt uns mit Kleidung und Nahrung, mit einem Dach über dem Kopf, mit Menschen um uns herum, mit technischen Geräten… Alles Gute kommt von oben! Von unserem himmlischen Vater.

Wenn wir begreifen, dass wir nichts hätten und nichts verdienen, dann werden alle Dinge ein Grund zum Dankgebet. Wenn wir die Dinge in ihrem Wert von Gott her schätzen, dann können wir von Herzen dankbar sein.

Eine andere Methode um das zu lernen, ist, wenn Gott uns die Dinge nimmt… Aber das will doch keiner. Also lasst uns heute schon dankbar sein in allen Dingen!

Oder was meint ihr, wie man dankbar werden kann?

Hier im Blog gibt es noch viele weitere Artikel zum Thema Dankbarkeit!

[Wer einen täglichen Impuls zur Tageslosung erhalten möge, sollte mir bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/lgvgh]

Ein Gedanke zu „Warum sind einige Menschen dankbarer als andere? [Tageslosung]“

  1. 👆Der grösste 👏D a n k, dass JESUS für unsere Sünden/ Schuld gestorben ist! Des weiteren: „Danken schützt vor Wanken und Loben zieht nach Oben.“ (Z.Z.weiß ich leider nicht, von wem das Zitat stammt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.