Jakobus – der Bruder von Jesus (Teil II: Familie)

Ich finde es sehr spannend, dass Jesus einen Bruder mit Namen „Jakobus“ hatte, der z.B. den Jakobusbrief geschrieben haben soll. In einer Artikelreihe will ich etwas mehr über den Herrenbruder Jakobus zusammentragen. Während es im letzten Artikel um die Abgrenzung zu anderen Männern mit demselben Namen ging, will ich in diesem Artikel über die familiäre Beziehung zu Jesus schreiben!

Jakobus der Bruder von Jesus

Jakobus wird uns in Mk 6,3 und Mt 13,55 als Bruder von Jesus vorgestellt:

Mt 13,55: Ist er nicht der Sohn des Zimmermanns? Heißt nicht seine Mutter Maria? und seine Brüder Jakobus und Josef und Simon und Judas?

Mk 6,3: Ist er nicht der Zimmermann, Marias Sohn, und der Bruder des Jakobus und Joses und Judas und Simon? Sind nicht auch seine Schwestern hier bei uns?

Da Jakobus stets als erstes erwähnt wird, kann man davon ausgehen, dass er der Älteste der Geschwister von Jesus war. Mit Jesus, Josef (wie der Vater), Simon und Judas hatte Jakobus also vier Brüder und eine nicht genannte Anzahl an Schwestern. Jakobus wuchs also in einer Großfamilie auf.

In dem Artikel „Hatte Jesus Geschwister?“ bin ich bereits der Frage nachgegangen, ob das wirklich leibliche Geschwister waren. Laut dem Zeugnis der Bibel spricht alles dafür. Nur wer an der erfundenen “immerwährenden Jungfräulichkeit” Marias festhalten will, muss sich dagegen aussprechen.

Warum der Vater von Jakobus und Jesus nach den Kindheitserzählungen von Jesus nicht mehr erwähnt wird, lässt sich aus Mangel an zuverlässigen Informationen nicht beantworten. Wir wissen nicht, ob er noch lebte oder irgendwarum gestorben war. Noch spekulativer ist es, anzunehmen, dass Jakobus und die anderen erwähnten Geschwister von Jesus einen anderen Vater hatten oder aus einer früheren Ehe des Josef stammen.

Jakobus Bruder Jesus

Man sollte vom Normalfall ausgehen, bis sichere Informationen dagegen sprechen. Ich gehe davon aus, dass Jakobus der Bruder von Jesus und damit der Sohn von Maria und Josef war.

Außer den beiden oben genannten Bibelstellen gibt es noch weitere Erwähnungen und Bestätigungen für die leibliche Verwandtschaft: Mt 12,46-50; Mk 3,31; Joh 7,3-10; Apg 1,14; Gal 1,19; 1Kor 9,5. Jeder überzeuge sich selbst durch diese Bibelstellen 😉

Jakobus der Bruder von Jesus - Herrenbruder

Habt ihr schon einmal überlegt, wie das für Jakobus gewesen sein muss, Jesus als Bruder zu haben? War er neidisch auf Jesus, weil dieser so ein guter „Junge“ war? Oder war es toll, so einen liebenden Bruder zu haben? Egal wie schön es war, Jesus als Bruder zu haben, Jakobus und seine Geschwister konnten ihm auf jeden Fall nicht glauben (Joh 7,5). Sie konnten ihn nicht verstehen und hielten ihn für verrückt (Mk 3,21)! Das muss also sehr besonders gewesen sein, Jesus als Bruder zu haben…

Ob der Bruder von Jesus den Jakobusbrief geschrieben hat, darum soll es in den nächsten Artikel in der Serie “Jakobus – der Bruder von Jesus” gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.