Warum bin ich krank? Teil 3 – Der Sinn & Zweck von Krankheiten

In dieser dreiteiligen Serie zur Frage „Warum bin ich krank?“ habe ich in den vorherigen Artikeln darüber geschrieben… … warum es allgemein Krankheiten auf dieser Welt gibt: Teil 1 … welche persönlichen Ursachen es für unsere Krankheiten gibt: Teil 2 In diesem Artikel will ich den Blickwinkel etwas ändern und aufzeigen, dass Krankheit manchmal eine … Warum bin ich krank? Teil 3 – Der Sinn & Zweck von Krankheiten weiterlesen

Warum bin ich krank? Teil 2 – Die Ursachen von Krankheiten

Im ersten Artikel zum Thema „Warum bin ich krank?“ habe ich über die allgemeine Herkunft von Krankheiten geschrieben. Doch für die individuelle Situation (wenn man krank ist) ist das vielleicht noch nicht befriedigend. In diesem Artikel will ich auf unmittelbare Ursachen von Krankheiten eingehen. Natürlich soll es nicht primär um die medizinischen Ursachen gehen. Dazu … Warum bin ich krank? Teil 2 – Die Ursachen von Krankheiten weiterlesen

Warum bin ich krank? Teil 1 – Der Ursprung von Krankheit

Warum gibt es Krankheiten? Woher kommen sie? Warum schaffen wir es durch unsere moderne Medizin nicht, die Krankheiten zu heilen oder abzuschaffen? In diesem Artikel möchte ich eine erste Antwort geben: Krankheit ist eine Folge der Sünden der Menschen. Krankheit ist eines der Schlimmsten Dinge auf dieser Welt. Viele Menschen leiden täglich große Qualen. Da … Warum bin ich krank? Teil 1 – Der Ursprung von Krankheit weiterlesen

Warum werden wir Menschen krank?

Jeder Mensch wird irgendwann krank. Jeder Mensch hat mit Kranken zu tun. Da muss man nicht erst Arzt oder Krankenschwester sein. Doch warum ist das so? Was wissen wir über die Ursachen und was lehrt uns Gottes Wort darüber? Warum werden wir Menschen krank? 1. Konkrete Gründe, warum wir Menschen krank werden Zunächst ist festzustellen, … Warum werden wir Menschen krank? weiterlesen

Warum geht es bösen Menschen gut? Ehrliche Fragen stellen

Warum geht es bösen Menschen gut? Diese Frage stellt sich, wenn man Hiob 21 liest. Diese zweite Antwort Hiobs an Zofar stand heute in meiner Bibellese auf dem Programm. Fällt es dir, wie mir, schwer in solchen Kapiteln den Wald vor lauter Bäumen zu sehen? Dann helfen dir hoffentlich folgende erarbeiteten Gedanken zu Hiob 21 (es ist sinnvoll auch … Warum geht es bösen Menschen gut? Ehrliche Fragen stellen weiterlesen

Heinrich Müller – „Von der Geduld“ bzw. „Ein Kräutlein heilt Alles“

Gedanken von Autoren aus fernerer Vergangenheit helfen uns blinde Flecken unserer Zeit zu sehen. Hier sind ein paar Gedanken von Heinrich Müller, einem lutherischen Theologen, der 1631-1675 lebte: Ein Kräutlein heilt Alles. Es wächst aber nicht in allen Gärten. Es ist rar und doch nicht theuer, bitter und versüßt doch. Der Apotheker hats nicht zu Kauf, und … Heinrich Müller – „Von der Geduld“ bzw. „Ein Kräutlein heilt Alles“ weiterlesen

Warum Christen angeblich nicht wählen gehen sollten: Teil 4 – “Wir machen uns schuldig!”

Zum Ende der Serie „Warum Christen angeblich nicht wählen gehen sollten“ soll es um die Schuldfrage gehen. Können Christen überhaupt eine verantwortbare Wahl treffen? „Wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, gibt es in Deutschland keine Partei, die Chancen hätte, in den Bundestag gewählt zu werden und dem entspricht, was Gott sich für uns Menschen … Warum Christen angeblich nicht wählen gehen sollten: Teil 4 – “Wir machen uns schuldig!” weiterlesen

Hat Jesus den Fluch der Sünde (z.B. die Krankheit) aufgehoben? (Jesaja 53,4-5)

Bei der Beschäftigung mit dem Thema „Gesundheit, Krankheit und Heilung“ bin ich immer wieder auf die Aussage gestoßen, dass Jesus die Krankheit durch sein Heilswerk am Kreuz aufgehoben habe. Deshalb können alle Gläubigen Heilung empfangen, ebenso wie ihnen die Sünden vergeben werden. Ist das wahr? A. Die Argumente der Befürworter Das Hauptargument für die Argumentation … Hat Jesus den Fluch der Sünde (z.B. die Krankheit) aufgehoben? (Jesaja 53,4-5) weiterlesen

Die Geschichte von Candy Cane (Weihnachtsgeschichte)

An einem trüben Novemberabend ritt ein Fremder in die Stadt. Er hielt vor einem verlassenen Laden und stieg vom seinem Pferd. Die Fenster des Gebäudes waren mit Brettern vernagelt und die Tür war schon lange verschlossen. Doch der Fremde zog einen Schlüssel aus der Tasche, öffnete, lächelte und sagte leise zu sich: „Das ist er … Die Geschichte von Candy Cane (Weihnachtsgeschichte) weiterlesen

Wenn Gott uns leiden lässt

Kaum zu fassen, wenn Gott uns leiden lässt, oder? Gott züchtigt den Menschen mit Schmerzen auf seinem Lager, ja, er straft sein Gebein sehr hart, daß ihm das Brot zum Ekel wird, und seiner Seele die Lieblingsspeise. Sein Fleisch schwindet dahin, man sieht es nicht mehr, und seine Knochen, die man sonst nicht sah, liegen bloß; seine Seele naht sich … Wenn Gott uns leiden lässt weiterlesen